Bekannt aus der Presse

So holen wir Ihr Geld zurück.

Wir prüfen für Sie, ob Tariferhöhungen gerechtfertigt und vertragskonform waren mit Ausnahme von Grundversorger- und RLM-Tarifen. Wir erkennen unwirksame Klauseln und hinterfragen, ob vorgesehene Preissenkungen (z.B. EEG- Umlage oder Netzentgelt) wirklich an Sie weitergegeben wurden. Mit einer großen historischen Datenbank und viel Expertenwissen finden wir alle Möglichkeiten für Sie, Geld vom Energieanbieter zurück zu verlangen. Lassen Sie unsere Experten prüfen, wie viel Geld Sie zurückverlangen können. 72% unser bisher geprüften Stromabrechnungen wiesen Rückforderungen auf!

Dokumente hochladen

Beauftragen Sie direkt online die Expertenprüfung! Einfach alle Dokumente der letzten 4 Jahre, wie Rechnungen, Verträge und Preiserhöhungsschreiben als Scan oder Foto in unserem Kundenportal hochladen.

48h bis zum Ergebnis

Nach dem Hochladen aller Dokumente erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden (werktags) unseren Prüfbericht. Er enthält detaillierte Informationen zu allen Positionen, bei denen Sie zu viel bezahlt haben.

Auszahlung

Bei einer Erstattungsmöglichkeit weisen wir den Versorger auf seinen Fehler hin und bitten ihn einen Ausgleich vorzunehmen. Sie brauchen dafür nichts weiter zu tun und Ihnen entstehen keine weiteren Kosten.

Durchsetzung ohne Risiko

Nur wenn Ihr Versorger der Bitte nicht nachkommt, bündeln wir Rückforderungen und setzen diese durch. Auch für diesen Schritt entsteht bei Ihnen kein Aufwand und selbstverständlich übernimmt VENEKO alle Kosten, die dabei anfallen. VENEKO behält lediglich eine Erfolgsbeteiligung von 25%.

100 % Kundenzufriedenheit

Im Schnitt bezahlen unsere Privatkunden bis zu 200 € zu viel.

Zum kostenlosem SOFORT-Check EXPERTEN Prüfung beauftragen

Einmalig 9,99 € pro Zähler, plus 25 %
Erfolgsbeteiligung

Verstehen Sie Ihre Stromrechnung.

Wissenschaftlche Studien haben gezeigt: Alle Top 10 Energie- Tarife in Vergleichsporalen sind für den Anbieter defizitär. Das liegt zum größten Teil an den hohen Provisionen, die sie den Vergleichsporalen für neue Kunden bezahlen müssen. Kostenlos sind Vergleichsporale für Sie als Nutzer also nicht. Sie bezahlen die Leistung nicht direkt, aber indirekt über Ihre Stromrechnug. Um mit solchen Top 10 Stromtarifen Geld zu verdienen muss Ihr Energieversoger seine Preise schnell erhöhen. Oft genug geschieht das unrechtmäßig: So wird z.B. der Strompreis stärker angehoben als rechtlich in Ordnung oder es werden Abgabensenkngen nicht an Sie weitergereicht.

„Wussten Sie, dass die meisten Preiserhöhungen unwirksam sind?“

„Wurde die Senkung der EEG-Umlage in 2018 an Sie weitergegeben?“